Halberstadt (sc) l Über 1900 Runden, mehr als 100 Kilometer, für den guten Zweck. Beim 3. Halberstädter Benefizlauf gingen 54 Teams auf die Piste, um Geld für den Verein für krebskanke Kinder Harz zu erlaufen. Da pro Runde mindestens fünf Euro gespendet werden, dürfte der Verein seinem Ziel, eine Nachsorgestation für die kleinen Krebspatienten im Harz aufzubauen, ein gutes Stück näher kommen.

Außer den rund 250 erwachsene Starter trotzen 76 Kinder und Jugendliche der tropischen Hitze im Stadtzentrum, die auf einem gesonderten Lauf in 20 Minuten 4000 Euro erliefen.