Gommern (ssi) l Bei einem Wohnungsbrand in der Straße Am Rohrteich in Gommern kam es am Sonntagabend zu vier Verletzten. Bei einer Fettexplosion erlitten ein Kleinkind und der Vater Verbrennungen zweiten Grades, ein Säugling und die Mutter erlitten ebenfalls Verbrennungen. 17 Kameraden waren ab 17.45 Uhr mit fünf Fahrzeugen vor Ort. Zwei Notärzte und drei Rettungswagen sowie die zwei Wagen der Polizei waren bis 19.30 Uhr im Einsatz.