Ballenstedt/Asmusstedt (dl) l Eine tückische Kurve im Verlauf der Kreisstraße zwischen Ballenstedt und dem Ortsteil Asmusstedt ist am Dienstagmorgen einem 61 Jahre alten Mann aus Reinstedt (Stadt Falkenstein/Harz) zum Verhängnis geworden. Der Mann verlor gegen 9.20 Uhr auf regennasser Fahrbahn hinter der Linkskurve auf abschüssiger Fahrbahn die Gewalt über seinen Renault. Laut Polizei kam der Mann mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Auto. Der Fahrer, der allein unterwegs war, kam verletzt ins Krankenhaus.

Im Bereich dieser Kurve, in der ein Limit auf Tempo 70 besteht, kommt es immer wieder zu Unfällen. Vor allem ortsunkundige Fahrer unterschätzen häufig die Fahrbahnlage und landen mitunter auf dem angrenzenden Acker. Laut Kreisstraßenmeisterei sind keine baulichen Korrekturen geplant.