Halberstadt - Ein gesuchter mutmaßlicher Verbrecher ist in Halberstadt (Landkreis Harz) verhaftet worden, nachdem er in sein eigenes Haus einbrechen wollte. Der 26-Jährige hatte seinen Schlüssel vergessen und wollte in der Nacht zum Freitag die Tür mit Gewalt öffnen, wie die Bundespolizei mitteilte. Er machte dabei Lärm und Nachbarn riefen die Polizei. Beim Überprüfen seiner Personalien stellten die Beamten fest, dass der Mann wegen mehrerer Eigentumsdelikte mit einem Haftbefehl des Amtsgerichts Wernigerode gesucht wurde. Er kam ins Gefängnis.