Magdeburg - Ein aggressiver Hund hat in Magdeburg eine 26 Jahre alte Frau angegriffen und ihr ins Bein gebissen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der vor einem Supermarkt angeleinte Hund am Samstag unvermittelt auf die Frau losgegangen. Als eine 12-Jährige der herbeigerufenen Polizei das bissige Tier zeigte, riss sich der Hund los und stürzte sich auf den Mischlingshund des Mädchens. Obwohl die Polizisten Pfefferspray einsetzten, biss er den Hund der 12-Jährigen tot. Gegen den 24 Jahre alten Hundehalter aus Magdeburg wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.