Magdeburg - Eine mit Baseballschlägern bewaffnete Gruppe von Männern hat in Magdeburg eine Pizzeria gestürmt und mehrere Gäste verletzt. Die 10 bis 15 Männer hätten auch auf das Mobiliar eingeschlagen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein 53 Jahre alter Gast musste daraufhin mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Zwei weitere Männer und eine Frau erlitten bei dem Vorfall am Montagabend Prellungen und Platzwunden. Ersten Ermittlungen zufolge war dem Angriff ein Streit zwischen einem Pizza-Lieferanten und einem bisher unbekannten Autofahrer vorausgegangen.