Dresden - Mittelfeldspieler Cristian Fiel ist wieder Kapitän des Fußball-Drittligisten SG Dynamo Dresden. Wie Trainer Stefan Böger am Freitag bekanntgab, wird der 34 Jahre alte Routinier nach zwei Jahren Pause das Amt wieder übernehmen. "Es ist ein großer Vertrauensbeweis. Ich freue mich, dass ich die Aufgabe ausführen darf. Ich habe schon nach dem Abstieg gesagt, dass ich mich der Verantwortung stelle und das Ding wieder rausziehen will", sagte der Deutsch-Spanier.

Fiel war bereits in der Saison 2011/12 Kapitän, gab das Amt im Sommer 2012 aus persönlichen Gründen jedoch ab. "Ich habe das Auftreten und die Spielweise von Cristian Fiel schon immer bewundert. Er ist ein guter Fußballer, hat eine tolle Mentalität. Das hat er in der Vorbereitung erneut bewiesen. Er hat meine Wahl angenommen und ist bereit und heiß darauf, die Mannschaft zu führen", lobte Böger.

Zum Saisonstart an diesem Samstag gegen den VfB Stuttgart II kann Mittelfeldspieler Fiel das Team jedoch nicht aufs Feld führen, da er wegen eines Zehenbruchs fehlt. So wird sein Stellvertreter Marco Hartmann die Binde tragen.