Gräfenhainichen - Bei einem missglückten Überholmanöver ist der Fahrer eines Motorrads mit Seitenwagen auf der Bundesstraße 2 in Gräfenhainichen getötet worden. Der 44-Jährige wollte im Ortsteil Tornau einen Radfahrer überholen, geriet dabei aber auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Auto zusammen, wie die Polizei mitteilte. In dem Auto wurden der 56 Jahre alte Fahrer, die 55 Jahre alte Beifahrerin und ein dreijähriges Kind verletzt.