Bitterfeld-Wolfen - Der Verkehr auf der Autobahn 9 (Berlin-Nürnberg) in Sachsen-Anhalt rollt wieder in beiden Richtungen. "Alle Sperrungen wurden am Sonntagabend aufgehoben", sagte ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen. Wegen der Demontage von Brückengerüsten war der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Bitterfeld-Wolfen und Dessau-Süd am Samstag in Richtung Berlin und am Sonntag in Richtung München gesperrt worden. Auf zehn beziehungsweise 16 Kilometern standen die Autos lange Zeit Stoßstange an Stoßstange. Auch auf den Umleitungsstraßen ging es nur langsam voran.