Magdeburg - Mit kräftigen Preisnachlässen hat am Montag in Sachsen-Anhalt der offizielle Sommerschlussverkauf begonnen. Trotz der Rabatte schon in den vergangenen Wochen und dem guten Wetter sind die Lager weiter gefüllt. "Wir haben noch genug Posten da", sagte der Chef von Karstadt Dessau, Dennis Heitbreder, am Montag. Kurze Hosen, T-Shirts und Schuhe seien schon am Samstag gut gefragt gewesen, der Montag sei aber mit etwas "Wochenendmüdigkeit" gestartet. Traditionell findet der Sommerschlussverkauf in der letzten Juli- und ersten Augustwoche statt. Gesetzliche Fristen gibt es aber nicht mehr, daher beginnen viele Händler auch schon früher.