Freyburg - Hunderte Menschen haben am Samstag den Tag der offenen Weinkeller für einen Blick hinter die Kulissen genutzt. Im Saale-Unstrut-Gebiet beteiligten sich rund 30 Weingüter, wie der Weinbauverband in Freyburg mitteilte. Die kühlen Weinkeller luden gerade angesichts hochsommerlicher Temperaturen zum Verweilen ein.

Nach Angaben der Winzervereinigung waren auch viele Menschen in der Weinbauregion mit dem Fahrrad unterwegs. Die Beeren seien derzeit so groß wie kleine Murmeln, in acht Wochen solle der erste Wein in die Keller kommen. Der Wechsel von Regen und Sonne habe den Reben gut getan. "Das kann eine sehr gute Ernte werden", sagte Sprecher Theo Lies.