Leuna - Fußball-Drittligist Hallescher FC hat seinen Test zur Überbrückung der punktspielfreien Zeit am Donnerstagabend verloren. Das Team von Trainer Sven Köhler unterlag dem katarischen Erstligisten Umm Salal Sports Club im Leunaer Stadion des Friedens mit 0:2 (0:1). Neben den Probespielern Juri Toppan (Paganese Calcio) und Mattias Sereinig (SC Wiener Neustadt) kamen beim HFC vor 480 Zuschauern auch Ivica Banovic, Daniel Ziebig und Tony Schmidt erstmals nach langen Verletzungen wieder zum Einsatz.