Groß Santersleben/Haldensleben - Zwei Kinder im Alter von sieben und zwölf Jahren haben Steine von einer Brücke auf die Autobahn 2 geworfen. Dadurch sei die Karosserie eines Wagens beschädigt worden, berichtete die Polizei am Sonntag in Haldensleben. Die Beamten trafen die beiden Jungen nach der Tat am vergangenen Freitag noch in der Nähe von Groß Santersleben (Landkreis Börde) an. Sie bekamen heraus, dass der Ältere den Siebenjährigen angestiftet hatte. Beide Kinder wurden den Eltern übergeben. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.