Magdeburg - Handball-Bundesligist SC Magdeburg startet bei seinem ersten Saison-Heimspiel am Freitag eine Kooperation mit dem Fußball-Erstligisten VfL Wolfsburg. Dies gab der SCM am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Die Niedersachsen übernehmen 100 Patenschaften der SCM-Aktion "Magdeburger Kind". Diese Karten werden für alle Heimspiele der Saison 2014/2015 für Schulen, Vereine sowie soziale Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird der VfL Wolfsburg beim ersten SCM-Heimspieltag gegen HC Erlangen auf der Trikotbrust des SC Magdeburg und über diverse Medien in der Getec-Arena Präsenz zeigen. Weitere gemeinsame Maßnahmen sollen folgen.