New York - Tennis-Olympiasieger Andy Murray ist dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic in das Achtelfinale der US Open gefolgt.

Der 27 Jahre alte Schotte setzte sich beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison gegen den Russen Andrej Kusnezow mit 6:1, 7:5, 4:6, 6:2 durch. Der New-York-Champion von 2012 trifft im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale jetzt auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga oder Pablo Carreño-Busta aus Spanien.

Djokovic zog ohne Satzverlust in die Runde der besten 16 ein. Der serbische Schützling von Trainer Boris Becker gewann gegen den Amerikaner Sam Querrey 6:3, 6:2, 6:2 und bekommt es nun mit dem Augsburger Philipp Kohlschreiber oder John Isner aus den USA zu tun.