Wuhan - Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan als letzte deutsche Tennisspielerin ausgeschieden. Die 26-Jährige aus Kiel verlor im Viertelfinale gegen Jelina Switolina aus der Ukraine mit 4:6, 6:7 (3:7).

Kerber war bei der mit 2,44 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung an Nummer sieben gesetzt. Zuvor waren bereits Sabine Lisicki, Andrea Petkovic, Mona Barthel und Annika Beck frühzeitig gescheitert.