Shanghai - Im Halbfinale des Masters-Turniers in Shanghai kommt es an diesem Samstag erneut zum Tennis-Klassiker zwischen dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und dem Schweizer Roger Federer.

Zunächst gewann der Serbe im Viertelfinale am Freitag klar mit 6:4, 6:2 gegen den an Nummer fünf gesetzten Spanier David Ferrer, danach setzte sich Federer 7:6 (7:4), 6:0 gegen Julien Benneteau aus Frankreich durch. Bisher liegt der Schweizer im direkten Vergleich gegen Djokovic noch mit 18:17 vorn. Im anderen Semifinale treffen der Franzose Gilles Simon und der Spanier Feliciano Lopez aufeinander. Das Hartplatzturnier ist mit 6,5 Millionen Dollar dotiert.