Dortmund - Nach seinem feststehenden Wechsel zu Bayern München will Borussia Dortmunds Fußballprofi Robert Lewandowski sich nicht mehr öffentlich zu diesem Thema äußern.

"In den nächsten Monaten möchte ich mich ausschließlich auf Borussia Dortmund konzentrieren", teilte der Pole via Facebook mit. Er wolle daher keine Interviews mehr bezüglich der "anstehenden Veränderungen in der Zukunft führen. Ich bitte Sie es zu verstehen und zu Akzeptieren." Lewandowski hatte zuletzt einen vom Sommer an geltenden Vertrag bis 2019 beim deutschen Rekordmeister unterschrieben.