Recife - Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski stehen bei der Fußball-WM in Brasilien erstmals in der deutschen Startelf.

Bundestrainer Joachim Löw beorderte den Vize-Kapitän vom FC Bayern und den Angreifer des FC Arsenal für das dritte Gruppenspiel gegen die USA in die Anfangsformation. Dafür sitzen Sami Khedira und Mario Götze zunächst nur auf der Bank. Ansonsten vertraut Löw auf die selbe Mannschaft, die schon in den Gruppenpartien gegen Portugal (4:0) und Ghana (2:2) aufgelaufen war. WM-Rekordschütze Miroslav Klose ist also auch beim Spiel in Recife zunächst Reservist.

Die deutsche Aufstellung:


Neuer - Boateng, Mertesacker, Hummels, Höwedes - Schweinsteiger, Lahm, Kroos - Özil, Müller, Podolski