• 22. August 2014



Sie sind hier:



Robuste Konstruktion schütz bei Unwetter


Sicherer leben im Massivhaus

28.01.2012 00:00 Uhr |




txn-p. Wer den Bau eines Eigenheims plant, hat im Vorfeld viele Fragen zu beantworten: Wie groß soll die Wohnfläche sein, wieviele Zimmer werden benötigt oder wie gesund sind die verwendeten Baustoffe? Die Frage nach der Sicherheit stellt sich dabei ofterst, wenn eine Katastrophe – wie Feuer oder Unwetter – eintrifft. Was viele nicht wissen: Die wenigen gesetzlichen Vorgaben beim Hausbau reichen als Schutz kaum aus. Wie sicher die eigenen vier Wände sind, entscheidet allein der Bauherr oder Hauskäufer. "Wohnsicherheit beginnt bereits mit der umsichtigen Wahl der Baustoffe und der Konstruktion des Rohbaus", betont Reiner Pohl von der Infozentrale Massiv Mein Haus e.V. Auf den Brandschutz beispielsweise wirken sich nicht brennbare mineralische Baustoffe positiv aus. Eine robuste schwere Konstruktion schützt bei Unwettern. Bei Hochwasser trocknen homogene aufgebaute Wände und Decken ohne tief greifende Schäden wieder aus, ohne dass sich in ihnen Schimmel festsetzt. Und nicht zuletzt schirmen Mauerwerk und Betondecken elektromagnetische Strahlung weitgehend ab. Weitere Infos unter www.massiv-mein-haus.de. Kostenlose Informationsbroschüren: Telefon0385 - 2079 4013.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2012-01-27 11:04:46

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.

Anzeige

Anzeige


 
 
  Anzeigen:














Facebook



Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen