Baierbrunn - Die Geburt der eigenen Kinder und die Hochzeit: Das sind einer aktuellen Umfrage zufolge für die meisten Menschen die wichtigsten Glücksmomente im Leben.

Für fast drei Viertel (73,7 Prozent) der befragten Verheirateten gehört die eigene Hochzeit zu den Momenten, die sie in positiver Hinsicht in ihrem Leben am meisten bewegt haben. Das geht aus einer am Montag (30. Juni) veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" hervor. Übertroffen werde dieses Ergebnis nur von der Geburt der Kinder. Der Augenblick, als der Nachwuchs das Licht der Welt erblickte, gehört für 76,8 Prozent zu den größten Glücksmomenten. Geburt und Hochzeit nehmen damit bei Verheirateten mit deutlichem Abstand Platz eins und zwei in der Rangliste der emotionalen Highlights ein.

Weit dahinter auf Platz drei rangiert der Kauf eines eigenen Hauses oder einer eigenen Wohnung. Das gehört nur für ein Viertel (26,1 Prozent) der Befragten zu den bewegendsten Ereignissen. Knapp danach folgen eine gut überstandene Operation oder Krankheit (24,6 Prozent), der Kauf des ersten eigenen Autos (21,6 Prozent), die erfolgreiche Führerscheinprüfung (19,6 Prozent) sowie ein bestandener Schul-, Ausbildungs- oder Uni-Abschluss (18,6 Prozent).