• 26. Januar 2015



Sie sind hier:






Bildung und Perspektiven


Bei der Arbeit mit Zement Schutzhandschuhe öfter wechseln

 Alkalisches Baumaterial | Foto: Frank Rumpenhorst

Berlin - Wer auf einer Baustelle arbeitet, benötigt eine zuverlässige Schutzkleidung. Dazu gehören auch robuste Schutzhandschuhe. Denn die Hände sind meist stark beansprucht. Auch durch hautschädigende Materialien können sie gefährdet sein. Bauarbeiter sollten bei der Arbeit mit ...mehr


Lehre statt Studium: Anlaufstellen für die Neuorientierung

 Praxis statt Theorie | Foto: Daniel Maurer

Berlin - So mancher fängt ein Studium an und merkt dann: Die Hochschule ist doch nichts für mich. Eine Ausbildung kann in diesem Fall eine gute Alternative sein. Beratung dazu gibt es an vielen Stellen. Wer sein Studium abbrechen und stattdessen eine Lehre aufnehmen will, kann si...mehr


Wut und Trauer: Gefühlsphasen nach dem beruflichen Scheitern

 Schock! Der Job ist weg | Foto: Jens Kalaene

Hamburg - Bei der Beförderung übergangen oder sogar den Job verloren: Nach einem Misserfolg im Job wieder aufzustehen, ist schwer. Nach vorne schauen ist schwer, aber wichtig. Nur so kann aus der schwierigen Situation eine neue Chance entstehen. Wer beruflich scheitert, durchlebt...mehr


DIW: Frauenanteil in Chefetagen wächst auf niedrigem Niveau

 Frauen in Führungspositionen | Foto: Jan-Philipp Strobel

Berlin - Die für 2016 geplante Frauenquote erfüllen heute die wenigsten Unternehmen. Nach neuen Zahlen ziehen zwar immer mehr Frauen in Chefetagen ein - aber es geht nur in kleinen Schritten voran. Der Frauenanteil in den Führungsetagen ist im vergangenen Jahr überdurchschnittlic...mehr


Online-Test zu Schwerhörigkeit für Berufstätige

 Baustelle | Foto: Hannibal Haschke

Berlin - Ob Berufstätige eine Schwerhörigkeit entwickeln, können sie mit Hilfe eines Selbsttests herausfinden. Er gibt erste Anhaltspunkte, ob Arbeitnehmer bereits gefährdet sind. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) bietet in ihrer neuen ...mehr


Studie: Künftig noch weniger Lehrer für Mathe und Physik

 Zehntklässler im Chemieunterricht | Foto: Felix Kästle

Düsseldorf - Mathe, Informatik und Biologie - wer soll die MINT-Fächer in zehn Jahren noch unterrichten? Schon heute fehlen Lehrer. Eine Studie sieht vor allem bei jungen Frauen wenig Interesse für diesen Bereich. In den nächsten zehn Jahren könnte sich die Zahl der Lehrer für Fä...mehr


Seite
Pfeil
1  |  
2  |   3  |   ... 25  |   Pfeil


Anzeige

Anzeige


Ausbildungsangebote

Freie Ausbildungsplätze/ Lehrstellen für Magdeburg, die Umgebung und ganz Sachsen-Anhalt finden Sie in unserem großen Stellenmarkt in der Rubrik Ausbildung.

Jetzt Ausbildungsplatz finden.

Ratgeber Beruf und Bildung


Falsche Spesenabrechnung führt nicht zwingend zur Kündigung
Bei einer falschen Spesenabrechnung kann eine Kündigung unverhältnismäßig sein - etwa wenn der Fehler des Mitarbeiters einen nachvollziehbaren Grund hat.

Mainz - Wer zu viel Spesen abrechnet, schadet seinem Arbeitgeber. Geschieht dies jedoch nicht... weiterlesen


26.01.2015 10:19 Uhr

Auszeit vom Job - So klappt es mit dem Sabbatical
Endlich mal raus aus dem Büroalltag und für ein paar Monate etwas anderes sehen: Möglich macht das ein Sabbatical. Um es zu organisieren, gibt es mehrere Möglichkeiten. Foto: Diagentur

Frankfurt/Main - Ob Teilzeit, Zeitwertkonto oder unbezahlter Urlaub - hinter einem Sabbatical stehen... weiterlesen


26.01.2015 09:10 Uhr

Bei Nachforderung von Weihnachtsgeld Verfallsfrist beachten
Das Weihnachtsgeld wurde nicht gezahlt? Dann müssen Mitarbeiter innerhalb der Verfallsfrist des Tarifvertrags aktiv werden. Sonst gehen sie leer aus.

Hamm - Wem noch Weihnachtsgeld zusteht, der sollte sich mit der Nachforderung beeilen: Nach Ende... weiterlesen


19.01.2015 09:44 Uhr

Facebook



Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen