• 19. Dezember 2014


Newsticker

Sie sind hier:






Bildung und Perspektiven


Von Tattoo bis Übergewicht: Ablehnungsgründe für Bewerber

 Tattoos bei Bewerbungen schwierig | Foto: Michael Kappeler

Hamburg - Aussieben nach dem Aussehen: Wer dem Personaler optisch nicht gefällt, hat als Bewerber schlechte Karten. Die Wahlfreiheit der Arbeitgeber hat aber rechtliche Grenzen. Nicht immer spielt für Arbeitgeber auf Personalsuche nur die fachliche Qualifikation eine Rolle. Bewer...mehr


Wenn Kollegen nerven: So löst man Probleme freundlich

 Laute Musik kann nerven | Foto: Franziska Gabbert

München - Disco am Schreibtisch oder Hackgeruch im Büro: Kollegen können andere mit ihrem Verhalten auf die Palme bringen. Wer ein Problem mit dem Kollegen hat, sollte das früh ansprechen. Wer ein Problem mit einem Kollegen hat, sollte das frühzeitig ansprechen. "Es ist nicht gut...mehr


Drei Jahre vor dem Abi mit Berufsorientierung beginnen

 Abitur | Foto: Tobias Kleinschmidt

Berlin - Im Netz recherchieren, Beratungsangebote wahrnehmen und Praktika machen: Damit sollten zukünftige Abiturienten drei Jahre vor dem Schulabschluss beginnen. Im Idealfall unterstützen die Eltern sie dabei. Schüler auf dem Gymnasium beginnen idealerweise ungefähr drei Jahre ...mehr


Chef zahlt Mindestlohn nicht: Wie Mitarbeiter vorgehen

 Mindestlohn | Foto: Federico Gambarini

Berlin - Mit 8,50 Euro pro Stunde kommt 2015 der flächendeckende Mindestlohn. Doch was kann ein Arbeitnehmer tun, wenn der Chef nicht ausreichend zahlt? Für Beratungsbedarf wurde eine telefonische Hotline eingerichtet. Am 1. Januar kommt der ...mehr


Grippeschutzimpfung vor allem für Lehrer wichtig

 Grippeschutzimpfung | Foto: Fredrik von Erichsen

München - Lehrer, Erzieher und medizinisches Personal sollte sich gegen Grippe impfen lassen. Damit schützen sie nicht zur sich selber, sondern auch die Kinder und Patienten, mit denen sie arbeiten. Lehrer und Kindergärtner sollten es sich zweimal überlegen, ob sie auf eine Gripp...mehr


Ständige Erreichbarkeit hat Auswirkungen auf Schlafqualität

 Mann liegt schlafend im Bett | Foto: Malte Christians

Kassel - Wer ein Diensthandy erhält, sollte sich darüber nicht zu sehr freuen. Durch die ständige Erreichbarkeit verringert sich die Schlafqualität. Sagt zumindest eine Studie der Universität Kassel. Nach Feierabend für den Job erreichbar zu sein, strengt längst nicht jeden an. D...mehr


Seite
Pfeil
1  |  
2  |   3  |   ... 25  |   Pfeil


Anzeige

Anzeige


Ausbildungsangebote

Freie Ausbildungsplätze/ Lehrstellen für Magdeburg, die Umgebung und ganz Sachsen-Anhalt finden Sie in unserem großen Stellenmarkt in der Rubrik Ausbildung.

Jetzt Ausbildungsplatz finden.

Ratgeber Beruf und Bildung


Urteil: Fettleibigkeit kann Behinderung im Beruf sein
Starkes Übergewicht kann laut dem Europäischen Gerichtshofs als Behinderung im Beruf gelten.

Luxemburg - Wer sehr viel wiegt, kann im Job eingeschränkt sein. Ein Urteil des Europäischen... weiterlesen


18.12.2014 15:48 Uhr

Arbeitgeber darf Elternzeit im Zeugnis nicht immer erwähnen
Im Arbeitszeugnis soll die Elternzeit Angestellte nicht schlecht aussehen lassen: In einigen Fällen muss sie unerwähnt bleiben.

Berlin - Nicht immer darf die Elternzeit im Arbeitzeugnis erwähnt werden. Wenn der Arbeitgeber den... weiterlesen


16.12.2014 15:13 Uhr

Timing ist alles - Was beim Zwischenzeugnis zu beachten ist
Mitarbeiter können auch dann ein Arbeitszeugnis verlangen, wenn sie noch im Unternehmen sind. Das gilt etwa, wenn der Chef wechselt oder sie in Elternzeit gehen.

München - Ein gutes Zwischenzeugnis lohnt sich: Mitarbeitern nützt es bei Bewerbungen und als... weiterlesen


15.12.2014 09:26 Uhr

Facebook



Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen