Volksstimme Logo

Flut 2013

Hochwasserschutz

Bagger beseitigt Anlandungen der Ohre

Die Maßnahmen an der Ohre in Wolmirstedt gehen weiter. Nun wurden Anlandungen von einem Bagger unter der Amtsbrücke entfernt. mehr ›

Hochwasserschutz

Deichbau liegt in den letzten Zügen

Der neue Deich zwischen der Potztrine und dem Wohngebiet Domblick von Gerwisch ist fast fertig. mehr ›

Hochwasserschutz Deich könnte im Dezember fertig sein

Restsanierung der Deiche im Kreis soll vorangetrieben werden Flut sorgt für Millionenschaden

Ortsbürgermeisterin besteht auf neuem Deich / Bebauung bis Deichfuß verboten Karla Michalski: Experten müssen entscheiden, was für Gerwisch richtig ist

Wunschliste

Hochwasserschutz hat seinen Preis

Nur mit Hilfe von Landeszuschüssen kann die Verbandsgemeinde Seehausen in die Ausrüstung der Wasserwehrn investieren. mehr ›

Deichbau Besserer Schutz an Aland und Elbe

Hochwasserschutz Nach der Flut ist vor Flut

Wasserwehrleiter Horst Sandmann und Seehäuser Bürgermeister Detlef Neumann loben freiwillige Helfer Nach dem Hochwasser ist vor dem Hochwasser

Glasfasernetz

Nun mischt auch die Telekom mit

Jahrelang ging es mit dem Breitbandausbau nicht voran, bald kann man im Südbereich sogar unter zwei Anbietern wählen. mehr ›

Router-Ausfall Telekom prüft Hinweise auf Hackerangriff

Freigeschaltet Schnelles Internet für 3700 Kunden

Breitbandausbau Große Lösung für die Altmark ist geplatzt

Fluthilfe

Ein letztes Mal beisammensitzen

Auch der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) beendet jetzt die Fluthilfe. Ein letztes Mal wurde zum großen Kaffeetrinken nach Kabelitz eingeladen. mehr ›

Altmark Johanniter beenden Hochwasserhilfe

Netzwerk der Fluthelfer lädt zum Fest ein

Naturschutz

Am Deich können Frösche laichen

Am Deich zwischen Glindenberg und Heinrichsberg wird wieder gearbeitet. Hier entstehen vier Laichgewässer. mehr ›

Deich Weg hat schon tiefe Furchen

Deich Der Hochwasserschutz steht

Bürger machen im Rahmen eines Aktionsbündnisses für Hochwasserschutz mobil Glindenberger drängen auf Deichsanierung

Hochwasserschutz

Ministerin spricht auf Info-Abend

Zur achten Info-Veranstaltung lädt die Hochwasserschutz-Initiative am Mittwoch, 23. November, um 18 Uhr in den Klietzer „Seeblick" ein. mehr ›

Bauabnahme Spundwand schützt nun vor Sickerstellen

Im Internet Befragung zum Hochwasser geht weiter

Neuer Abschnitt Spundwand sichert den Deich

Kanuten

Neues Bootshaus in Calbe

Neues Bootshaus in Calbe

Die Kanuten in Calbe haben ihr neues Bootshaus in Besitz genommen, nachdem das alte überflutet wurde und abbrannte. mehr ›

Breitensport Potenzial für Erfolgsgeschichten ist da

Kunst Kunstgruppe zeigt ihr Können

Calbe Heger-Sportanlage - eine Großbaustelle

Strömungsretter

Laika aus der Bode gerettet

Laika aus der Bode gerettet

Wernigerode kann bei Hochwasser und Flutkatastrophen auf die Hilfe von Spezialisten bauen. Die DLRG hat einen eigenen Strömungsretter-Trupp. mehr ›

DLRG-Ausbildung Strömungsretter auf nächster Stufe

Vereine in Halberstadt Wasserretter

25 neue Strömungsretter in Sachsen-Anhalt und Thüringen / Halberstädter Sprecherin mit dabei Verstärkung für die Königsklasse

Hochwasserschutz

"Genialer Schachzug" gegen die Flut

Magdeburg wäre heute besser auf ein Extremhochwasser vorbereitet als noch 2013. Das sagt Beigeordneter Holger Platz. mehr ›

Katastrophenübung Bei Hochwasser besser gewappnet

Deichbau Hochwasserschutz wird zum Hindernis

Nach dem Hochwasser Die Baustellen im Stadtpark Magdeburg

Feuerwehr

Laubenbrand am Bruchweg

Laubenbrand am Bruchweg

Die Stendaler Wehr musste innerhalb weniger Tage zu einem weiteren Laubenbrand ausrücken. mehr ›

Feuerwehreinsatz Baustellenfahrzeug brennt zweimal lichterloh

Durchsuchung Waffen und Sprengstoff gefunden

Feuer im Keller Deko-Material brannte im Therapiezentrum

Gedenkstein

Obelisk erinnert an Flut

Obelisk erinnert an Flut

Nun hat auch Neuermark-Lübars einen Ort, an dem an den Deichbruch und die Folgen für das Dorf erinnert wird. mehr ›

Zufahrt nach Neuermark-Lübars mit höhergelegten Autos über Hohengöhren seit Montag möglich / Meiste Dorfbewohner sind zurück Panzer und Boote brachten das Essen - nun kommen wieder Autos

Bewohner richten in Not geratenem Fischer Wohnung ein / Tierarzt fährt mit Boot zur Kuhrettung Hilfe und Solidarität für Opfer der Flut

Gernot Quaschny hat selbst alles verloren und hilft anderen mit Kurierfahrten zu den überfluteten Dörfern Der gute Mensch von Hohengöhren

Katastrophenübung

Bei Hochwasser besser gewappnet

Bei Hochwasser besser gewappnet

In Magdeburg ist am Mittwoch mit 80 Personen der Hochwasser-Ernstfall geprobt worden. mehr ›

Rutschpartie Kilometerlange Dieselspur

Hochwasserschutz "Genialer Schachzug" gegen die Flut

Notfallpläne Linke wirft Bund Panikmache vor

Offene Türen

Fischbecker Kegler führen die Tabelle an

Fischbecker Kegler führen die Tabelle an

Beim Tag der offenen Tür stellen die Fischbecker Kegler ihre nach der Flut erneuerte Anlage vor. mehr ›

Sommerausflug Kegler radeln nach Klietz und grillen

Kegeln Heißes Duell an der Spitze

Deichbruch Kegler danken ihren Sponsoren