Flut 2013

Hochwasserschutz

Deichwege werden asphaltiert

Die Deichbauarbeiten gehen in die Schlussphase. Als einer der letzten Arbeitsgänge werden die Wege asphaltiert. mehr ›

Unglück

Zwei Männer ertrunken?

Zu einem Unglück ist es am Sonntagabend gekommen. Im Stadtteil Frohse sind vermutlich zwei Männer in der Elbe ertrunken. mehr ›

Strömungen und Strudel: Baden in Flüssen ist gefährlich

Mutter in der Elbe ertrunken: Drei Jahre Haft für den Sohn

Ermittlungsverfahren eingestellt Hohe Wellen brachten THW-Boot zum Kentern

Am 4. Juni

Drei Veranstaltungen zeitgleich

Die Qual der Wahl haben die Kinder der Gemeinde Wust-Fischbeck am 4. Juni: Gleich drei Veranstaltungen finden statt. mehr ›

Leader 62 000 Euro Eigenanteil für Theaterbaracke

Sommerschultheater Gangs machen Wuster Baracke unsicher

Nach der Flut

Neues Gerätehaus ist eingeweiht

Das Gerätehaus der Fischbecker Feuerwehr - Symbol für den Wiederaufbau nach der Flut - ist am Freitag seiner Bestimmung übergeben worden. mehr ›

Nach der Flut Neue Straße durch die Ovelgünne

Baustellen In Wust-Fischbeck geht's voran

Neubau in Fischbeck Außenanlage am Gerätehaus wird gepflastert

Radwanderung

Erste Station Deichrückverlegung

Zum Tag der biologischen Vielfalt hatte die Biosphärenreservatsverwaltung zu einer Radwanderung eingeladen. mehr ›

Fachtagung Schwimmende Inseln und Schiffstour auf der Havel

Attraktion Entdeckungstour im Haus der Flüsse

Hochwasserschutz Sandau bekommt mehr Sicherheit

Hochwasserschäden

Barby bittet um zügigere Bearbeitung

Die Beseitigung der Hochwasserschäden kommt nur schleppend voran. Das liegt vor allem an der enormen Bürokratie hinter den Bauvorhaben. mehr ›

Fortsetzung: Heinz Armin Sixdorf schreibt über das Hochwasser 2013 Die Katastrophenchronik eines selbst Betroffenen

Land stellt Maßnahmen zum Hochwasserschutz vor Sanierung der Deiche entlang der Umflut kostet rund 15 Millionen Euro

Maßnahmeplan soll bis Mitte September von der Verwaltung abgeschlossen werden 158 Millionen Euro Schaden durch das Hochwasser

Dauerregen

Gewitter rufen Feuerwehr auf den Plan

Die kräftigen Niederschläge in der Nacht von Montag auf Dienstag sorgte in Seehausen für einen Feuerwehreinsatz. mehr ›

Schönberger Parkfest: Organisatoren sorgen für unterhaltsames Programm / Besucher trotzten dem Regen Bunte Abend-Show, Blasmusik und Bowle

Hochwasserschutz

Deich bei Pechau nicht mehr standsicher

Deich bei Pechau nicht mehr standsicher

Die Standsicherheit des Magdeburger Deiches zwischen Pechauer Siel und Haberlandbrücke ist nicht mehr gegeben. mehr ›

Hochwasserschutz Umflutdeich wird 2018 fertig sein

Hochwasserschutz „Jein“ zum Mauerbau in Magdeburg

Hochwasserschutz Pechauer Umflutdeich bekommt eine Mauer

Ausstellung

Wolmirstedt hatte einen „Rocky“

Wolmirstedt hatte einen „Rocky“

Die Ausstellung „Der Sport in Wolmirstedt“ wird am morgigen Sonntag im Museum eröffnet. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits seit Januar. mehr ›

Museumstag Frauenpower an historischer Pferdespritze

Museum Sportausstellung geplant

Ausstellung Das Museum putzt sich für 2016

Neuer Abschnitt

Spundwand sichert den Deich

Spundwand sichert den Deich

Entlang der Elbe kommt ein weiterer neuer Deichbauabschnitt dazu: Bei Neuermark-Lübars wird ein ein Kilometer langes Stück saniert. mehr ›

Elbe-Gremium Allein es fehlt der Glaube

Deichschau Arbeiten am dritten Abschnitt beginnen

Elbdeich Deichbauer beginnen ihr Werk

Flutsanierung

Feuerwehr zieht auf den Bauhof

Feuerwehr zieht auf den Bauhof

Wegen beginnender Bauarbeiten muss die Schönhauser Feuerwehr ihr Gerätehaus leer räumen. mehr ›

Waldbrand Großeinsatz bei Brand am Brummstein

Unfall Auto überschlägt sich

Fischbeck Angekommen im neuen Gerätehaus

Hochwasserschäden

Bürger sind mit Baufortschritt unzufrieden

Bürger sind mit Baufortschritt unzufrieden

In Breitenhagen hat sich auch drei Jahre nach dem Hochwasser in der Infrastruktur nicht viel erneuert. mehr ›

Hochwasserschäden Straßensanierungen verschieben sich

Straßenbau Schlechter als zu DDR-Zeiten

Stadtrat Barby Sporthalle: Neubau ab November

Ausstellung

Spuren der Flut auf Fotos gebannt

Spuren der Flut auf Fotos gebannt

Regelmäßig lädt der Förderverein der Sandauer Kirche zu Veranstaltungen ein: Am Wochenende gab es diese gleich im Dreierpack. mehr ›

Aktion Der besondere Blick auf die Altmark

Saisonbeginn Sandauer Kirche steht wieder offen

Premiere Kirchturm-Café mit tollem Zuspruch

Workshop

Aus Fehlern bei der Flut lernen

Aus Fehlern bei der Flut lernen

Was ist schief gelaufen bei der Bewältigung der Flutkatastrophe, was hat gut geklappt? Fragen, die beim Workshop Thema waren. mehr ›

Verbandsgemeinde Organisation bei Großschäden

Fischbecker Deichbruch 2013 Hochwasser: Von wegen unbürokratische Hilfe

Fischbeck blickt zurück Leben nach der Flut: Erinnern und danken