Volksstimme Logo

Das Jerichower Land von A bis Z

Das Jerichower...

Ziegelsdorf verbindet Berlin und Koblenz

Das Jerichower Land feiert 2014 sein 20-jähriges Bestehen. Was macht diesen Kreis so besonders? In einer Serie von A wie Anfang... mehr ›

Auf einer Länge...

Telegraphenradweg im Landkreis wird Realität

Burg l Der Telegraphenradweg im Jerichower Land nimmt Gestalt an. Er führt entlang der ehemaligen Königlich-preußischen optischen Tele... mehr ›

Königlich-...

Ziegelsdorf ist eine von 62 Stationen

Vier der insgesamt 62 ehemaligen Stationen der Königlich-preußischen optischen Telegraphenlinie Berlin - Koblenz von 1833 bis 1849 bef... mehr ›

Telegrafie Zeichen sagen viel über Empfänger aus

Telegraphenradweg Radtour über Güsen nach Magdeburg

139 ausländische ...

Niederländer, Dänen und ein Japaner...

Genthin l Der Sportboothafen in Genthin sorgt für internationales Flair in der Kanalstadt.Das zeigt schwarz auf weiß das seit 2007 gef... mehr ›

Erntedank Herbstschlösschen steht in der Steinstraße

Feuerwehr-Lauf Ein Rezept gegen Langeweile

Stadtsanierung Nächste Runde für Genthiner Turm

Sportboothafen...

Wenn in Genthin eine Yacht am Kran hängt

Das Jerichower Land feiert 2014 sein 20-jähriges Bestehen. Was macht diesen Kreis so besonders? In einer Serie von A wie Anfang bis Z ... mehr ›

Sportboote Erstklassiger Service im Genthiner Hafen

Die Heimchensteine bei Klein Lübars

Die Sage über die Eiszeit-Steine bei Klein Lübars: In alten Zeiten lebten bei Klein Lübars zwei Riesen. Von ihnen wurde erzäh... mehr ›

Sagenhaftes im...

Wo die Riesen ihr Gold verstecken

Das Jerichower Land feiert 2014 sein 20-jähriges Bestehen. Was macht diesen Kreis so besonders? In einer Serie von A wie Anfang b... mehr ›

Das Jerichower Land von A bis Z

Wenn die Lage für lebendige Wirtschaft sorgt

Wenn die Lage für lebendige Wirtschaft sorgt

Das Jerichower Land feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Was macht diesen Kreis so besonders? In einer Serie von A wie Anfang bis Z wie Ziegelsdorfer Telegraf gehen Volksstimme-Redakteure der Sache auf den Grund. Heute W wie... mehr ›

Radfahr-Verein

Geschwindigkeit hat Tradition

Geschwindigkeit hat Tradition

Das Jerichower Land feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Was macht diesen Kreis so besonders? In einer Serie von A wie Anfang bis Z wie Ziegelsdorfer Telegraf gehen Volksstimme-Redakteure der Sache auf den Grund. R wie Radsport:... mehr ›

Spee-Cup Radrenner sind unterwegs

Genthinerin Hannah Steffen fährt für die Nationalmannschaft / Viel Zeit für Freunde bleibt da nicht Vom Traum einer Profi-Radrennfahrerin

Nicht immer zeigt sie die richtige Zeit

Die Persil-Uhr: Ein Wahrzeichen

Die Persil-Uhr: Ein Wahrzeichen

Genthin (mfe) l Sie ist eines der Wahrzeichen der Stadt Genthin. Auf dem Marktplatz zieht die Persil-Uhr nach wie vor die Aufmerksamkeit auf sich. Genthin-Touristen lassen sich hier fotografieren und die Uhr erinnert an die Geschichte des Waschmittels... mehr ›

Im Waschmuseum wird Wirtschaftsgeschichte lebendig Die Spuren einer Marke in Genthin

Große Politik und Kriege vor rund 1000 Jahren hinterlassen Spuren

Als Brandenburgs Bischof in Leitzkau saß

Als Brandenburgs Bischof in Leitzkau saß

Leitzkau (am) l Neben dem Münchhausen-Schloss in Leitzkau geht die kleine Dorfkirche im Ort fast unter. Doch birgt sie eine Geschichte, ohne die das Schloss kaum denkbar wäre. Die heutige Dorfkirche St. Petri ist wohl die älteste noch existierende... mehr ›

Bis zu 400 0000 Menschen kommen im 12. und 13. Jahrhundert in die ostelbischen Gebiete bis in die Mark

Fläming wird in drei Schüben besiedelt

Fläming wird in drei Schüben besiedelt

Fläming (am) l Kaum, dass die Deutschen die Slawen aus dem Ostelbischen bis weit nach Brandenburg vertrieben hatten, setzte eine dritte "Ostwärts"-Bewegung ein, die das Jerichower Land maßgeblich betraf. Albrecht der Bär hatte 1157 die Mark... mehr ›

Für Kommandeur Armin Sprengel macht Clausewitz die Kreisstadt zum besonderen Standort

1300 Soldaten sind in der Burger Kaserne zu Hause

1300 Soldaten sind in der Burger Kaserne zu Hause

Das Jerichower Land feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Was macht diesen Kreis so besonders? In einer Serie von A wie Anfang bis Z wie Ziegelsdorfer Telegraf gehen Volksstimme-Redakteure der Sache auf den Grund. M wie... mehr ›

Carl von Clausewitz starb 1831 mit 51 Jahren / Seine Theorien werden bis heute an Militärakademien gelehrt

Preußens jüngster General war ein gebürtiger Burger

Preußens jüngster General war ein gebürtiger Burger

Burg (da/bkö) l Soldat, Militärtheoretiker, Philosoph und Historiker - Preußens jüngster General Carl von Clausewitz (1780 bis 1831) ist in Burg geboren und fand hier seine letzte Ruhestätte. 1971 wurden die sterblichen Überreste von Carl und seiner... mehr ›