Volksstimme Logo
Antje M. droht ein weiteres Verfahren

Wahl-Prozess

Antje M. droht ein weiteres Verfahren

26.03.2017 – Die Staatsanwaltschaft prüft im Stendaler Wahlfälschungsprozess die Anstiftung zur Falschaussage. mehr ›

Die Unruhestifterin Blenkle

Rathaus-Streit

Die Unruhestifterin Blenkle

21.03.2017 – Die vorläufig suspendierte Bürgermeisterin Regina Blenkle polarisiert in Haldensleben Stadträte und Einwohner. mehr ›

Sieg für Gerald Fröhlich

Wahlen

Sieg für Gerald Fröhlich

19.03.2017 – Gerald Fröhlich wird neuer Bürgermeister der Gemeinde Nordharz. Der 45-jährige Verwaltungsfachwirt siegte gegen Constance Petersen. mehr ›

Schollener wählen Jörg Wartke

Bürgermeister

Schollener wählen Jörg Wartke

19.03.2017 – Jörg Wartke wird neuer Schollener Bürgermeister. Mit 55,6 Prozent der Stimmen hat er sich bei der Stichwahl gegen Uwe Engel durchgesetzt. mehr ›

Jetzt auch Landratswahl im Fokus

Wahlfälschung

Jetzt auch Landratswahl im Fokus

14.03.2017 – Die Briefwahl-Fälschungen 2014 in Stendal sind erwiesen. Jetzt nimmt die Staatsanwaltschaft Vormittlungen für die Landratswahl 2012 auf. mehr ›

Bürgermeister Dobberkau überlegt

Bedenkzeit

Bürgermeister Dobberkau überlegt

07.03.2017 – Tut er es nochmal? Zu 80 Prozent wird Torsten Dobberkau nicht wieder als Bürgermeister der Gemeinde Goldbeck kandidieren. mehr ›

Thomas Kluge zieht ins Rathaus ein

Bürgermeisterwahl

Thomas Kluge zieht ins Rathaus ein

05.03.2017 – Die Stadt Wanzleben-Börde hat einen neuen Bürgermeister. Thomas Kluge erhielt bei der Wahl die meisten Stimmen. mehr ›

Operation sichere Briefwahl

Wahlfälschung

Operation sichere Briefwahl

06.03.2017 – Die Linke will im Landtag Sachsen-Anhalt die Wahlfälschung in Stendal durch einen Untersuchungausschuss aufklären. mehr ›

Bürgermeister gesucht

Wahl

Bürgermeister gesucht

02.03.2017 – Ein neuer Bürgermeister für Wanzleben wird am Sonntag, 3. März, gewählt. 12.406 Menschen sind wahlberechtigt. mehr ›

Schulz und Trumpf als CDU-Spitze

Wahl-Prozess

Schulz und Trumpf als CDU-Spitze

01.03.2017 – Der Stendaler Kreisvorstand der CDU akzeptiert Kühnels Rückzug. Dies gilt vorläufig bis zum Ende des Wahlfälschungsprozesses. mehr ›