Volksstimme Logo

Triff deine Wahl ist ein Projekt der Volksstimme-Volontäre zur Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt.

„Triff deine Wahl“ im Video

So geht es nach der Wahl weiter

Triff Deine Wahl

So geht es nach der Wahl weiter

16.03.2016 – Die Wahl ist vorbei und eure Stimmen abgegeben oder eben nicht. Wie geht es nun landespolitisch und mit dem Projekt „TriffDeineWahl“ weiter? mehr ›

Analog ist wieder in

Triff Deine Wahl

Analog ist wieder in

09.03.2016 – Der Wahl-O-Mat ist die ideale Möglichkeit für Unentschlossene. Wie er entsteht und warum es ihn auch analog gibt, erklären wir euch. mehr ›

Warum ich nicht bei der Wahl war

Triff deine Wahl

Warum ich nicht bei der Wahl war

02.03.2016 – Statistiken zeigen, dass viele Leute nicht wählen gehen. Auch Volksstimme-Volontärin Katharina Buchholz kennt das Problem. mehr ›

Jugendliche stimmen ab

U-18-Wahl

Jugendliche stimmen ab

27.02.2016 – Am 13. März entscheiden die Erwachsenen, wer in den neuen Landtag entsandt wird. Neun Tage zuvor werden die Jugendlichen gefragt. mehr ›

6 Parteien - 30 Fragen

Triff deine Wahl

6 Parteien - 30 Fragen

24.02.2016 – Am 13. März wird in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt. Das sagen die Parteien zu Jugendthemen. mehr ›

Neun Fragen zur Landtagswahl

Triff deine Wahl

Neun Fragen zur Landtagswahl

17.02.2016 – Wie wird gewählt und was passiert nach dem 13. März? mehr ›

Eure Stimmen zählen

Volksstimme-Projekt

Eure Stimmen zählen

13.01.2016 – Sachsen-Anhalt wählt am 13. März einen neuen Landtag. Deshalb start nun das Volksstimme-Projekt "Triff deine Wahl". mehr ›

Gehst du zur Wahl? ›

Die Landtagswahl rückt näher. Deswegen hat das Team von „Triff deine Wahl“ junge Leute in Magdeburg gefragt, ob sie zur Wahl gehen wollen. Viele sagten ja, andere waren unentschieden oder wollten sogar bewusst fernbleiben.

Zur Fotostrecke

Politiker im Steckbrief ›

Diese Politiker wollen der neue Ministerpräsident oder die neue Ministerpräsidentin von Sachsen-Anhalt werden. Welche Partei den Posten besetzen darf, entscheidet sich bei der Landtagswahl am 13. März.

Zur Fotostrecke