Bonn (dpa) - Die Deutsche Welle (DW) startet mit dem Comedian Oliver Kalkofe ein Social-Media-Projekt. Es heißt "Kalkofe's Media Meltdown", die erste Folge ist bereits auf Facebook abrufbar.

Dabei parodiert Kalkofe internationale Clips, nach dem Vorbild von "Kalkofes Mattscheibe", dem Comedyformat, in dem er sich seit 1994 über TV-Ausschnitte und PR-Videos lustig macht. Für das weltweite Publikum des deutschen Auslandssenders liefert zum Auftakt die US-amerikanische Waffen-Lobby die Vorlage, wie die Deutsche Welle mitteilt.

"Oliver Kalkofe verstärkt uns mit einem Comedy-Format, das zum Profil der DW passt", so Programmdirektorin Gerda Meuer. "Wir sind noch mit weiteren Comedians im Gespräch, denn wir sind überzeugt, dass unsere Nutzer mit solchen Formaten intelligent unterhalten werden können."

Kalkofe's Media Meltdown auf Facebook