Augsburg (dpa) - Trainer Manuel Baum vom FC Augsburg geht nicht von einem schnellen Wechsel seines bisherigen Stammtorhüters Marwin Hitz aus. Der Coach sagte, er gehe davon aus, dass der Schweizer nach Urlaubsende zum Trainingsauftakt am 3. Juli weiter beim Team sein werde.

Nach der Verpflichtung des ehemaligen Schalkers Fabian Giefer hatten sich beim schwäbischen Fußball-Bundesligisten die Anzeichen gemehrt, dass Hitz den Verein verlassen werde. Aktuell sind vier Torhüter im mehr als 30 Spieler umfassenden FCA-Kader.