Leipzig - Der britische Thriller-Autor Simon Beckett ("Chemie des Todes") hat angekündigt, dass es einen neuen "David Hunter" geben wird.

"Ich habe David Hunter noch nicht satt", sagte der 53-Jährige am Samstag auf der Leipziger Buchmesse. In seinem neuesten Buch "Der Hof" verzichtet er auf den Helden, mit dem er Weltruhm erlangte.

Bisher sind vier Bestseller-Bände mit dem Forensiker Hunter als Titelfigur erschienen.