Mainz - Für sein Gesamtwerk erhält der Schriftsteller Navid Kermani in diesem Jahr den Joseph-Breitbach-Preis. Das gab die Akademie der Wissenschaften und der Literatur am Dienstag in Mainz bekannt.

Die mit 50 000 Euro ausgestattete Ehrung ist einer der höchstdotierten deutschen Literaturpreise. Die Vergabe an den in Siegen geborenen Orientalisten Kermani begründete die Jury vor allem mit dessen 2011 erschienener Romanchronik "Dein Name". Das Buch habe "Ausnahmerang", erläuterte die Akademie. Der nach dem deutsch-französischen Schriftsteller Joseph Breitbach (1903-1980) benannte Preis wird am 19. September in Koblenz in Rheinland-Pfalz vergeben.