Sofia - Der große bulgarische Übersetzer der Werke von William Shakespeare, Waleri Petrow, ist tot. Der geschätzte Dichter und Schriftsteller starb am Mittwoch im Alter von 94 Jahren in einem Krankenhaus in Sofia, wie seine Familie mitteilte.

Der unter dem Künstlernamen Petrow bekannte Waleri Nissim Meworach gehörte zu den besten Dramatikern und Drehbuchautoren des Balkanlandes und schrieb auch Gedichte für Kinder.

Der Bulgare erhielt 2013 den Bürgerpreis des Europäischen Parlaments für seinen Beitrag zur bulgarischen Kultur und Verständigung zwischen den Völkern.