Braunschweig - Fünf Autoren stehen auf der Shortlist des Wilhelm Raabe-Literaturpreises 2014. Nominiert sind Lukas Bärfuss (mit dem Buch "Koala"), Thomas Hettche ("Pfaueninsel"), Michael Kleeberg ("Vaterjahre"), Esther Kinsky ("Am Fluss") und Lutz Seiler ("Kruso"), wie die Stadt Braunschweig mitteilte.

Der Preis soll am 2. November in Braunschweig verliehen werden. Er ist mit 30 000 Euro dotiert, wird von der Stadt und dem Deutschlandfunk vergeben und zählt zu den renommiertesten Literaturauszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Preisträgerin im vergangenen Jahr war die Schriftstellerin Marion Poschmann ("Die Sonnenposition").