Ditzingen - Die Hamburger Autorin und Zeichnerin Birgit Weyhe ist Trägerin des ersten Comicbuchpreises der Berthold Leibinger Stiftung. Sie bekommt den mit 15 000 Euro dotierten Preis am 4. Mai 2015 in Stuttgart verliehen, wie die Stiftung am Dienstag in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) mitteilte.

Weyhe überzeugte die Jury mit ihrem Comic "Madgermanes". Darin erzählt sie von den Erfahrungen mosambikanischer Vertragsarbeiter in der DDR der 1980er Jahre. "Damit dreht sie die übliche Perspektive eines deutschen Blicks auf die Welt um und porträtiert zugleich einen Staat vor dessen Untergang", hieß es. Der Preis soll jährlich an einen hervorragenden, unveröffentlichten, deutschsprachigen Comic vergeben werden.