Magdeburg - Wer nach historischen Urkunden, Bildern, Karten oder Akten sucht, kann künftig ein neues Online-Portal deutscher Archive nutzen.

Das Archivportal-D werde an diesem Mittwoch anlässlich des Deutschen Archivtags freigeschaltet, sagte Projektleiter Gerald Maier vom Landesarchiv Baden-Württemberg in Magdeburg. Nutzer könnten zunächst auf mehr als fünf Millionen Datensätze von über 25 beteiligten Archiven sowie Informationen zu weiteren 400 Einrichtungen zugreifen. Archivbesuche und teure Forschungsreisen würden planbarer und effizienter.

Die Datenbestände für das Archivportal-D stammen aus der Deutschen Digitalen Bibliothek und können spezifisch durchsucht werden.