Frankfurt/Main - Rapper MC Fitti (38) lebt in einer Bonus-Phase.

Auf der Frankfurter Buchmesse stellte der Musiker ("30 Grad") sein Buch "Aus meinem Auspuff kommt Konfetti" vor - passenderweise in einem Konfettiregen. Sein erstes Album sei alles gewesen, was er habe erreichen wollen, sagte der gelernte Elektriker am Freitag. "Alles andere ist Bonus: Das zweite Album war der Über-Bonus, das Buch ist der Mega-Über-Bonus."

"MC Fitti ist ein Phänomen", schreibt der Knaur-Verlag. "Über Nacht wurde er vom Szene-Original zum It-Boy des Flamingo-Zeitalters." Er sei ohne Plattenvertrag zum Star geworden und habe Trash zum Trend gemacht.

Vom Moderator auf der Buchmesse nach dem Sinn des Lebens gefragt, hatte der Deutsch-Rapper eine eher schlichte Antwort: "Man muss immer noch die Energie haben, morgens aufzustehen."