Kaiserslautern - Das Pfalztheater Kaiserslautern ehrt den österreichischen Schriftsteller Peter Handke mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis. Mit seinen innovativen Stücken habe Handke über Jahrzehnte hinweg die Bühnensprache in Deutschland und Österreich bereichert und verändert, erklärte die Jury am Freitag.

Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1993 von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur vergeben und fördert die deutschsprachige Dramatik.

Der Preis wird am 1. Februar 2015 in Kaiserslautern verliehen. Der 71-Jährige wurde mit Werken wie "Publikumsbeschimpfung" und "Die Angst des Tormanns beim Elfmeter" bekannt.