Dallas - Die Titelgrafik eines "Spider-Man"-Comics könnte auf einer Auktion in den USA mehr als eine viertel Million Dollar bringen. Die etwa 45 Zentimeter hohe Grafik, die Druckvorlage für ein Comicheft von 1988 war, ist von Todd McFarlane signiert.

Der Kanadier (53) gilt als einer der einflussreichsten Comiczeichner der letzten Jahrzehnte in der Superheldenszene. Das Auktionshaus Heritage Auctions rechnet nach eigenen Angaben mit mindestens 250 000 Dollar (knapp 200 000 Euro) für die Grafik.

Das Bild zeigt den Spinnenmann ganz in schwarzweiß. Er trägt dabei einen schwarzen Anzug, in dem er nur selten gezeichnet wurde. Zudem war das Heft eine Jubiläumsausgabe. Laut Heritage ist es "eines der größten Titelbilder von Marvel-Comics, das jemals angeboten wurde".