Berlin - Der Berliner Berenberg Verlag wird für seine anspruchsvollen Bücher mit dem Kurt-Wolff-Preis 2015 ausgezeichnet. Die mit 26 000 Euro dotierte Ehrung soll am 13. März bei der Leipziger Buchmesse vergeben werden, wie die Veranstalter mitteilten.

Der mit 5000 Euro dotierte Förderpreis geht an die Connewitzer Verlagsbuchhandlung in Leipzig für ihre Verdienste um Gegenwartslyrik und Buchkunst.

Die Auszeichnungen werden von der Kurt Wolff Stiftung vergeben, die sich in Erinnerung an den gleichnamigen deutschen Verleger für den Erhalt einer vielfältigen Literaturszene in Deutschland einsetzt.