Berlin - Mit Robert De Niro und Michelle Pfeiffer ist die Mafia-Story "Malavita" gerade für das Kino verfilmt worden. In der ungekürzten Hörbuchversion von Tonino Benacquistas Roman spielt der Sprecher Gordon Piedesack alle Rollen selbst - und das mit Bravour.

Herausgekommen ist eine Komödie voller Biss und Witz. Alles dreht sich um den Ex-Mafiaboss Giovanni Manzoni alias Fred Blake. Seit er als Kronzeuge ausgepackt hat, sind er und seine Familie im Zeugenschutzprogramm des FBI - und im Prinzip immer auf der Flucht. Von Land zu Land, von einer Identität zur nächsten. Denn Giovanni - der gerade seine Memoiren schreibt und sich an die "glorreichen", guten alten Zeiten erinnert - kann seine Rolle als Clanchef und Killer nicht so leicht hinter sich lassen. Ein krimineller Hörspaß!

- Malavita: Der Audio Verlag, Berlin, 545 Min., Euro 19,99, ISBN 78-3-86231-331-0.