Berlin Nora Roberts ist eine äußerst produktive Schriftstellerin. Unter ihrem eigenen Namen veröffentlicht sie mehrere Liebesromane im Jahr, unter den Pseudonym J.D. Robb in der Zukunft angesiedelte Krimis.

In "Das Geheimnis der Wellen" mischt sie diese Genres. Nachdem seine Frau ermordet wurde und er unter Verdacht stand, versucht ein Anwalt, die Vergangenheit hinter sich zu lassen Im Anwesen seiner Tante an der amerikanischen Ostküste scheint ihm der Neuanfang samt neuer Liebe zu gelingen, aber dann holt ihn das Verbrechen wieder ein. Bei der Suche nach den Hintergründen muss er weit in die Vergangenheit zurückgehen. Aber auch bei durchaus spannenden Passagen bedient sich Roberts zahlreicher Klischees und überfrachtet die Handlung mit Nebensächlichkeiten.

- Nora Roberts: Das Geheimnis der Wellen. Diana Verlag, München, 608 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3-453-29154-6.