Berlin - Vor 90 Jahren wurde der amerikanische Autor Truman Capote geboren. Die etwas andere Biografie über diesen großen amerikanischen Autor ist jetzt im Berliner Verlag Rogner & Bernhard erschienen: "Truman Capotes turbulentes Leben, kolportiert von Freunden, Feinden, Bewunderern und Konkurrenten."

George Plimpton hat Capotes bewegtes Leben aus einer Vielzahl von Puzzlestücken zusammengesetzt - sehr persönliche Eindrücke und Erinnerungen von Freunden und Wegbegleitern, die der amerikanische Journalist interviewt hat. Darunter finden sich viele prominente Namen wie John Huston, Mia Farrow oder Norman Mailer.

Auch erklärte Gegner Capotes wie der Autor Gore Vidal kommen zu Wort. So erscheint das Buch wie ein vielstimmiges Partygespräch, ein fortwährendes Geplauder, bei dem das Leben Capotes von allen Seiten beleuchtet wird. Nicht alles muss dabei der Wahrheit entsprechen. Insofern passt das Buch sehr gut zu Capote und seiner Vorliebe für Gesellschaftsklatsch.

- George Plimpton: Truman Capotes turbulentes Leben, kolportiert von Freunden, Feinden, Bewunderern und Konkurrenten, Rogner & Bernhard, Berlin, 498 Seiten, 29,95 Euro, ISBN 978-3-95403-066-8.