Meerbusch - Jeder kann die favorisierten Tweets sehen. Manchmal ändert sich aber die Priorität der Nachricht. Dann lassen sich die markierten Tweets ent-favorisieren.

Nicht alle Tweets sind gleich wichtig oder gelungen, manche möchte man sich merken - und diese Tweets kann man favorisieren. Welche Tweets ein Nutzer bereits favorisiert hat, ist für jeden öffentlich einsehbar. Deshalb gut zu wissen: Einmal favorisierte Tweets lassen sich bei Bedarf auch wieder aus der Liste entfernen.

Dazu am PC oder Mac zunächst die eigenen Favoriten ansteuern, am einfachsten und schnellsten unter twitter.com/favorites. Falls nötig, muss man sich dazu einloggen. Anschließend erscheint die Liste aller Tweets, die von dem eingeloggten Account favorisiert wurden - zu erkennen an dem gelben Stern-Symbol. Einzelne Tweets lassen sich aus der Liste der Favoriten entfernen, indem man bei dem jeweiligen Tweet erneut auf das gelbe Stern-Symbol klickt. Dass die Aktion erfolgreich war, ist daran zu erkennen, dass der Stern nicht mehr gelb ist, sondern grau angezeigt wird.