Meerbusch - Das Einfügen einer neuen Zeile in einer Word-Tabelle will durchaus gelernt sein. In Word 2013 wird es aber einfacher. Nur eine zusätzliche Zeile innerhalb der Tabelle könnte noch Probleme bereiten.

Wird in einem Word-Dokument am Ende einer Tabelle eine neue Zeile benötigt, reicht ein Druck auf die [Tab]-Taste, um die Tabelle automatisch zu verlängern. Schwieriger wird es zwischen bereits vorhandenen Zeilen einer Tabelle. Zum Einfügen einer neuen, leeren Zeile inmitten einer Tabelle zuerst den Fokus auf die darüber liegende Zeile setzen. Anschließend oben im Menüband zum Tab "Tabellentools - Layout" schalten und dort auf "Darunter einfügen" klicken.

Ab Word 2013 ist das Erstellen von neuen Tabellenzeilen sogar noch einfacher. Der Nutzer zeigt an der Stelle, wo die neue Zeile eingefügt werden soll, auf den linken Rand der Tabelle. Daraufhin wird ein Pluszeichen in einem Kreis sichtbar. Ein Klick, und an der markierten Stelle wird eine neue Zeile in die Tabelle eingefügt.