• 31. März 2015



Sie sind hier:




Fußball und Formel 1 bringen RTL voran

30.03.2015 12:01 Uhr |

Formel 1 - Foto: Diego Azubel



Berlin - Die populärsten Sportarten im Fernsehen haben dem Privatsender RTL am Sonntag den Tagessieg im Vergleich mit den anderen großen Programmanbietern beschert.

Anzeige

Das EM-Qualifikationsspiel zwischen Georgien und Deutschland (0:2) verfolgten bei RTL ab 18 Uhr durchschnittlich 11,57 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 38,7 Prozent). Das Formel-1-Rennen in Malaysia, das mit Sebastian Vettels Sieg endete, schalteten um 9 Uhr morgens bereits 4,31 Millionen Fans (38,8 Prozent) ein. Der RTL-Tagesmarktanteil schnellte insgesamt auf 15,0 Prozent.

Der Abend gehörte dann wie gewohnt sonntags der ARD: Den Kieler "Tatort" mit dem Titel "Borowski und die Kinder von Gaarden" mit Sibel Kekilli und Axel Milberg sahen im "Ersten" ab 20.15 Uhr im Schnitt 9,43 Millionen Zuschauer (25,4 Prozent). Überraschend auf Platz zwei lag der Western "Django Unchained" mit Leonardo DiCaprio und Christoph Waltz auf ProSieben mit 4,55 Millionen Zuschauern (14,3 Prozent). Für das ZDF-Melodram "Franziskas Welt - Hochzeiten und andere Hürden" mit Christine Neubauer reichte es mit 4,46 Millionen Zuschauern (12,0 Prozent) für Platz drei.

Dahinter platzierte sich die Doppelfolge der Sat.1-Krimiserie "Navy CIS" mit 3,46 Millionen (9,3 Prozent) und 3,13 Millionen Zuschauern (8,8 Prozent). Die RTL-Komödie "Ted" mit Mark Wahlberg konnte ab 20.35 Uhr von der guten Vorgabe des Fußballspiels nicht profitieren und kam lediglich auf 2,00 Millionen Zuschauer (5,9 Prozent). Die Vox-Reihe "Das perfekte Promi Dinner - Dschungel-Spezial" brachte es auf 1,56 Millionen Zuschauer (4,6 Prozent) und der RTL-II-Abenteuerfilm "Die Goonies" auf 1,22 Millionen (3,5 Prozent).

Im Jahresverlauf liegt der Vorjahressieger, das ZDF, mit 13,4 Prozent Marktanteil weiter vorn. Das "Erste" kommt auf 11,6 Prozent. RTL ist weiter stärkster Privatsender und erreicht 10,2 Prozent. Danach kommen Sat.1 und ProSieben mit 7,9 und 5,3 Prozent. Vox erzielt 5,0 Prozent, RTL II 3,8 Prozent und Kabel eins 3,6 Prozent sowie Super RTL 1,6 Prozent Marktanteil.




Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am 2015-03-30 11:57:50
Letzte Änderung am 2015-03-30 12:01:36

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren

Anzeige

Fernsehen


Anzeige

Volksstimme-Veranstaltungskalender


Hier gibts die Tickets


Bestellen Sie Ihre Tickets unter (03 91) 59 99-700
Hier klicken!

Aktuelle Bildstrecken


Regisseur Helmut Dietl gestorben
Abschied von Helmut Dietl.

München - Er hat der Münchner Schickeria den Spiegel vorgehalten, sich über die gefälschten... weiterlesen


30.03.2015 16:51 Uhr
  • Kamera


Ausstellung in Hamburg: Picassos Einfluss auf die Kunst
"Untitled (Picasso)" - eine Puppe aus bemaltem Glasfasergewebe von Maurizio Cattelan.

Hamburg - Zu ihrem 25-jährigen Bestehen zeigen die Hamburger Deichtorhallen eine groß angelegte... weiterlesen


30.03.2015 16:08 Uhr
  • Kamera


"Earth Hour": Dunkelheit wirbt für den Klimaschutz
Der Eiffelturm in Finsternis getaucht. Foto: Etienne Laurent

Berlin/Köln - Und plötzlich wurde es dunkel: Auf der ganzen Welt gingen am Samstag bei der... weiterlesen


29.03.2015 14:59 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen