Magdeburg (es) l Der Name ist neu, die Mission bleibt: Beim Wettbewerb "TalentVerstärker" bringen die Städtischen Werke Magdeburg Nachwuchsmusiker der Region ins Rampenlicht. In den vergangenen zwölf Jahren hieß das Ganze "MusiCids". Unter dem neuen Namen können sich Musiker aus Magdeburg, dem Jerichower Land, Bördekreis, Salzlandkreis und Landkreis Stendal bewerben - unabhängig von Alter und Genre. In drei Vorausscheiden entscheiden Publikum und Jury, welche sechs Sieger ins Finale einziehen und eine Songproduktion erhalten. Für den Finalsieger gibt es eine weitere Studioproduktion einer Maxi-CD (400er Auflage) und ein Bandcoaching. Auch ein Publikumspreis wird ausgelobt, der Sieger darf beim Festival "Rocken am Brocken" auftreten.

Bewerben kann man sich im Internet unter www.swm-talentverstärker.de und per Post: SWM TalentVerstärker, Postfach 110222, 39050 Magdeburg. Bewerbungsschluss ist der 14. März.