Magdeburg/Dessau (he) l Das Bauhaus soll nicht lange ohne Direktor bleiben: Der Stiftungsrat will noch im März Bewerber für den Chefposten zum Gespräch einladen. Darauf hat sich das siebenköpfige Gremium in Magdeburg verständigt. Der Stiftungsrat habe aus einem "internationalen und nationalen Bewerberfeld" eine Vorauswahl getroffen, heißt es in einer knappen Pressemitteilung. Zu Details äußerte sich der Vorsitzende, Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD), nicht. Ende Februar endet die fünfjährige Amtszeit Philipp Oswalts. Der Architekt und Publizist soll sich nach einem Medienbericht erneut beworben haben.