Leipzig (epd) l Die Mitteldeutsche Medienförderung hat die Vergabe von mehr als vier Millionen Euro Fördergeldern beschlossen. Das Geld soll auf 24 Projekte verteilt werden. Darunter sind Film- und Serienproduktionen, aber auch Projekte zur Nachwuchsförderung.

Mit 550.000 Euro gefördert wird zum Beispiel die Produktion des 3D-Projekts "YouTalent" des Regisseurs Pepe Danquart ("Lauf Junge Lauf"). Bei "YouTalent" sollen erfolgreiche Kurzfilme des Online-Portals YouTube neu für die Kinoleinwand inszeniert werden. Dabei wird auch gezeigt, wer die Menschen hinter den Clips sind.

600.000 Euro für "Heidi"-Produktion

Eine Förderung in Höhe von 600.000 Euro erhält zudem die Produktionsfirma Claussen+Wöbke+Putz für die Neuverfilmung des weltbekannten Kinderbuchs "Heidi" von Johanna Spyri. Die Regie übernimmt Alain Gsponer ("Das kleine Gespenst").

Die Mitteldeutsche Medienförderung unterstützt wirtschaftlich erfolgversprechende Film- und Medienproduktionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.