Hannover (dpa/cm) | Mal lacht Emmy herzlich, dann weint sie bitterlich. Mal steht das blonde Mädchen umgeben von grünen Ähren in einem Kornfeld, dann steht sie unter der Dusche, streckt die Zunge raus und spielt mit dem Wasser. Emmy ist fünf Jahre alt, hat das Downsyndrom und lebt mit ihrer Familie in Dänemark. Jungfotograf Mario Wezel (26) hat das Leben des Mädchens und seiner Familie zwei Monate lang auf Fotos festgehalten.

Von Mittwoch an ist Wezels Bilderserie zusammen mit 59 weiteren auf dem Lumix-Festival für jungen Fotojournalismus in Hannover zu sehen. Nach Veranstalterangaben stellen die besten Nachwuchsfotografen der Welt ihre Arbeiten aus.

"Die Bandbreite reicht in diesem Jahr von Tragödien bis Komödien", sagte der Leiter des viertägigen Festivals, Rolf Nobel, am Dienstag. Die 60 ausgestellten Reportagen und Essays erzählen etwa Geschichten aus brasilianischen Favelas, den Armenvierteln in Rio de Janeiro, wo Bandenkriege oder Drogenhandel zum Alltag gehören. Aber auch die Ereignisse auf dem Maidan in Kiew oder Fotos über Buzkashi, einen altertümlichen Nationalsport in Afghanistan, können sich die Besucher ansehen.

Am Sonnabend (21. Juni) wird der mit 10.000 Euro dotierte "Freelens-Award" vergeben. Daniela Schadt, Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck, wird den Preis überreichen. Im vergangenen Jahr besuchten rund 30.000 Menschen das Festival auf dem ehemaligen Expo-Gelände in Hannover.

Von Rio bis Kiew

Auf dem ehemaligen Expo-Gelände in Hannover sind vom 18. bis zum 22. Juni 60 Fotoreportagen aus aller Welt mit mehr als 1400 Bildern zu sehen.

  • Allein im Jahr 2012 gab es in Venezuela laut Regierung 16.000 Morde – die Dunkelziffer ist unbekannt. Oscar B. Castillo dokumentiert die zunehmende Gewalt in seinem Heimatland.

    Allein im Jahr 2012 gab es in Venezuela laut Regierung 16.000 Morde – die Dunkelziffer i...
    Quelle: Oscar B. Castillo/Lumix

  • Das Mississippi-Delta, eine der ärmsten Regionen der USA,wird nach wie vor als Geburtsort des Blues romantisiert. Das dortigeAlltagsleben hat damit allerdings nur wenig zu tun. Henning Bode fokussiertsich in seinem Foto-Essay auf die Menschen und deren Geschichten.Normal021falsefalsefalseDEX-NONEX-NONE/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:

    Das Mississippi-Delta, eine der ärm...
    Quelle: Henning Bode/Lumix

  • Die Arbeit

    Die Arbeit "Maggie" wirft einen tiefen,unb...
    Quelle: Sara Lewkowicz/Lumix

  • In seinen eindrücklichen Bildern zeigt Mustafah Abdulaziz die Problematiken auf, die durch Wasserknappheit und mangelnde Hygiene entstehen. Mithilfe eines Pulitzer-Stipendiums bereiste Mustafah Abdulaziz Sierra Leone, Äthiopien, Somalia und Pakistan.

    In seinen eindrücklichen Bildern zeigt Mustafah Abdulaziz die Problematiken auf, die durch Was...
    Quelle: Mustafah Abulaziz/Lumix

  • Kiruna, das Nordlicht unter Schwedens Städten, zählt kaum20.000 Einwohner. Doch der weltgrößte Eisenerz-Untertagebau zerstört dieStadt. Franz Bischof dokumentiert Kirunas Alltag zwischen Abriss und Neuaufbau.Normal021falsefalsefalseDEX-NONEX-NONE/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:

    Kiruna, das Nordlicht unter Schwedens Sta&...
    Quelle: Franz Bischof/Lumix

  • In bunten, großformatigen Bildern zeigt AlejandroChaskielberg die von der städtischen Zivilisation abgeschotteten Bewohner derInseln im Paraná Delta in Buenos Aires. Zweieinhalb Jahre dokumentierte erderen Alltag und die innige Verbundenheit von Mensch und Fluss.Normal021falsefalsefalseDEX-NONEX-NONE/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:

    In bunten, großformatigen Bildern zeigt Al...
    Quelle: Alejandro Chaskielberg/Lumix

  • Hossein Fatemis Arbeit schafft einen authentischen Blick auf die iranische Gesellschaft – abseits der oft klischeebehafteten Bilder von Frauen mit Burka oder Demonstranten, die Flaggen verbrennen.

    Hossein Fatemis Arbeit schafft einen authentischen Blick auf die iranische Gesellschaft &...
    Quelle: Hossein Fatemi/Lumix

  • Andrea Gjestvang erinnert mit eindringlichen Porträts vonÜberlebenden an das furchtbare Massaker auf der norwegischen Insel Utøya, dasvor drei Jahren die Welt erschütterte.Normal021falsefalsefalseDEX-NONEX-NONE/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:

    Andrea Gjestvang erinnert mit eindringlich...
    Quelle: Andrea Gjestvang/Lumix

  • Buzkashi ist der Nationalsport in Afghanistan: Berittene Männer kämpfen um ein totes Kalb oder Lamm. Casper Hedbergs Bilder zeigen die mitfiebernden Zuschauer, den Schweiß und die Geschwindigkeit der Sportart, bei der man schon mal ein Jahresgehalt durch ein einziges Spiel verdienen kann.

    Buzkashi ist der Nationalsport in Afghanistan: Berittene Männer kämpfen um ...
    Quelle: Casper Hedberg/Lumix

  • Die Schwarz-Weiß-Fotografien von Felix Kleymann dokumentieren die Auswirkungen des Pacification Programs in Rio de Janeiro. Sie erzählen vom Kampf gegen organisierte Kriminalität, Drogenschmuggel und Korruption, aber auch von der extravaganten Lebensweise in Stadtteilen wie Copacabana oder Ipanema.

    Die Schwarz-Weiß-Fotografien von Felix Kleymann dokumentieren die Auswirkungen des Pacifi...
    Quelle: Felix Kleymann/Lumix

  • Kiew im Februar: Die Konflikte in der Ukraine haben dutzend eMenschen das Leben gekostet. Das Bild

    Kiew im Februar: Die Konflikte in der Ukraine haben dutzend eMenschen das Leben gekostet....
    Quelle: Sandro Maddalena/Lumix

  • Im Juni 2013 wurde Russlands Homophobie von den Straßen in die Legislative getragen: Es ist vielerorts verboten, Gay-Pride-Demonstrationen zu veranstalten, die Rechte Homosexueller zu verteidigen oder auch nur zu behaupten, homosexuelle Beziehungen seien heterosexuellen gleichwertig.

    Im Juni 2013 wurde Russlands Homophobie von den Straßen in die Legislative getragen: Es i...
    Quelle: Mads Nissen/Lumix

  • Seit 56 Jahren sind Rebecka Uhlins Großeltern verheiratet. Ihre Bilder zeigen das Paar als stabile Einheit, in der zwei Individuen komplett aufeinander bauen und ihre Rollen gefunden haben. Während sie ein Leben lang rücksichtsvoll miteinander umgegangen sind, wächst nun die Sorge, irgendwann allein sein zu müssen.

    Seit 56 Jahren sind Rebecka Uhlins Großeltern verheiratet. Ihre Bilder zeigen das Paar al...
    Quelle: Rebecka Uhlin/Lumix

  • Mehr als 90 Prozent der dänischen Eltern entscheiden sich für eine Abtreibung, wenn sie erfahren, dass ihr Kind mit Downsyndrom geboren werden könnte. Mario Wezel zeigt in seinen lebendigen, sehr persönlichen Bildern die Lebenswelt der fünfjährigen Emmy, deren pränataler Test ein Risiko von 1:800 ergab.

    Mehr als 90 Prozent der dänischen Eltern entscheiden sich für eine Abtreibu...
    Quelle: Mario Wezel/Lumix

  • Auch in einem streng katholischen Land wie Polen hat sich die Hochzeitskultur drastisch geändert. Neben den bekannten Traditionen – dem Feiern mit Spanferkel und Brautjungfern – gehört heute auch aufwändige Pyrotechnik dazu.

    Auch in einem streng katholischen Land wie Polen hat sich die Hochzeitskultur drastisch g...
    Quelle: Adrian Wykrota/Lumix

  • Immer mehr junge Menschen fliehen vor Problemen mit ihren Eltern in ein Leben auf der Straße. Viele kommen nach Berlin, um ihr vermeintliches Glück in der Anonymität der Großstadt zu finden. Für Paula, Kevin, Nico und Ole ist das Leben hier ein Überlebenskampf. Aber auch Freiheit.

    Immer mehr junge Menschen fliehen vor Problemen mit ihren Eltern in ein Leben auf der Str...
    Quelle: Fara Phoebe Zetzsche/Lumix