Magdeburg (dpa) l Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat zur Erhaltung "kultureller nationaler Leuchttürme" mehr finanzielle Unterstützung des Bundes gefordert. Natürlich gebe es Themen, die im Sinne der Kulturhoheit allein Ländersache seien, sagte Haseloff der Tageszeitung "Die Welt" in der Ausgabe vom Sonnabend. "Es gibt aber auch eine nationale Verantwortung, deren Lasten unterschiedlich verteilt sind."

Einige Bundesländer, und dazu zähle Sachsen-Anhalt, trügen Verantwortung für sehr viele nationale Erinnerungsstätten, Denkmäler und andere identitätsstiftende Elemente und seien damit finanziell überfordert. Haseloff brachte in diesem Zusammenhang die Berlin-Förderung ins Spiel.

"So, wie man in einem anderen Zusammenhang nach einem Hauptstadtgesetz fragt, wenn es um die finanzielle und administrative Belastung von Berlin geht, muss es auch für die kulturellen nationalen Leuchttürme eine spezielle Förderung geben", sagte der Regierungschef dem Blatt.